Unabhängige Patientenberatung Deutschland

 

 

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) handelt im gesetzlichen Auftrag. Sie ist eine gemeinnützige GmbH und berät Bürgerinnen und Bürger neutral, unabhängig und qualitätsgesichert in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen – egal, ob sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind. Für die Beratung stehen geschulte Expertinnen und Experten, etwa Rechtsanwälte, Ärzte, medizinische Fachkräfte oder Sozialversicherungsfachangestellte, zur Verfügung.

Beratungstelefon auf Deutsch:
0800 / 0 11 77 22

Beratungstelefon auf Türkisch:
0800 / 0 11 77 23

Beratungstelefon auf Russisch:
0800 / 0 11 77 24

Fax: 0800 / 33 22 12 24

Das Beratungstelefon der UPD ist gebührenfrei.

Ratsuchende können sich ebenfalls schriftlich oder online über eine Beratungsplattform sowie ein Kontaktformular an die UPD wenden. Darüber hinaus bietet die UPD grundsätzlich bundesweit in 30 Beratungsstellen nach vorheriger Terminvereinbarung eine persönliche Beratung vor Ort an. Für Ratsuchende, die nicht in der Nähe eines Standortes wohnen, stehen für eine persönliche Beratung zudem bundesweit drei Beratungsmobile bereit. Die Vor-Ort-Beratung ist aufgrund der aktuellen Corona- Pandemie jedoch aktuell ausgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite
www.patientenberatung.de