Pressemitteilungen

Der 25. September ist Tag der Zahngesundheit

„Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule“ lautet das Motto des diesjährigen Tages der Zahngesundheit, der der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe gewidmet ist. Die Gruppenprophylaxe ist ein bundesweites Präventionsprogramm für Kinder und Jugendliche in Schule und Kita.

Bild zur Zahngesundheit
mehr erfahren

Feierliche Verleihung des Lohfert-Preises 2022 und des Medienpreises der Christoph-Lohfert Stiftung

Das Projekt „Patientenbriefe nach stationären Aufenthalten“ der „Was hab´ ich?“ gGmbH aus Dresden wurde mit dem diesjährigen Lohfert-Preis 2022 ausgezeichnet. Er wurde am 20. September 2022 gemeinsam mit dem Medienpreis der Christoph Lohfert Stiftung in Hamburg verliehen.

Feierliche Verleihung des Lohfert-Preises 2022
mehr erfahren

Gemeinsam für mehr Patientensicherheit

Anlässlich des Welttages der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Patientensicherheit veröffentlicht der Kooperationsverbund gesundheitsziele.de ein nationales Gesundheitsziel zur Patientensicherheit.

Bild Patientensicherheit
mehr erfahren

Initiative „Medikationsplan schafft Überblick“ zum Tag der Patientensicherheit

Mit Medikamenten sicher versorgt

Wenn Patientinnen und Patienten über einen längeren Zeitraum mehrere Medikamente einnehmen müssen, steigt ihr Risiko für arzneimittelbezogene Probleme deutlich an. Nach einer Forsa-Studie nahmen 2021 in der Altersklasse über 70 Jahren 55 Prozent drei oder mehr Medikamente dauerhaft ein, in der Altersklasse 50 bis 69 Jahre waren es 32 Prozent.

Logo "Medikationsplan schafft Überblick"
mehr erfahren

Welt-Sepsis-Tag 2022

Mit rund 75.000 Todesfällen pro Jahr ist die Sepsis, allgemein als Blutvergiftung bekannt, die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Trotzdem wird die Erkrankung oft nicht rechtzeitig erkannt. Ziel des alljährlichen Welt-Sepsis-Tages am 13. September ist es, diese wenig bekannte, aber folgenschwere Erkrankung in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.

Quelle: Stefan Schwartze
mehr erfahren

Verleihung des Robert Koch-Preis für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 2022

Als Patientenbeauftragter der Bundesregierung hat Stefan Schwartze anlässlich der Verleihung des Robert-Koch-Preises für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 2022 in einem Grußwort dem diesjährigen Preisträger, Prof. Dr. Stephan Jürgen Harbarth, sehr herzlich gratuliert und betont.

 

Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung Herr Schwartze
mehr erfahren