Categories

Welthospiztag 2022

“Die Hospizarbeit und Palliativversorgung leistet einen unschätzbaren Beitrag zur individuellen Versorgung und würdevollen Begleitung von todkranken Menschen an ihrem Lebensende. Der diesjährige Welthospiztag macht daher völlig zurecht unter dem Motto “Hospiz kann mehr.” auf die herausragende Bedeutung und die vielfältigen Möglichkeiten der Hospizarbeit und Palliativversorgung aufmerksam. Allen Menschen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich in der Hospizarbeit und Palliativversorgung engagieren möchte ich ausdrücklich danken: Ihr unermüdlicher Einsatz, um sterbende Menschen bestmöglich zu versorgen und auch ihre Angehörigen zu unterstützen ist nicht selbstverständlich und verdient höchste Anerkennung“, erklärt Stefan Schwartze, Patientenbeauftragter der Bundesregierung anlässlich des diesjährigen Welthospiztages.

Der Welthospiztag wird von der Worldwide Hospice and Palliative Care Alliance als Netzwerk von nationalen Hospiz- und Palliative Care Organisationen und weiteren Partnern veranstaltet und durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt. Der Aktionstag soll die Aufmerksamkeit für hospizliche und palliative Belange auf internationaler Ebene erhöhen und findet jährlich am zweiten Samstag im Oktober statt. Das Motto dieses Jahres lautet: „Hospiz kann mehr.“

Ausführliche Informationen finden Sie auf den Seiten des Deutschen Hospiz- und Palliativ Verbandes >>.

Welthospiztag 2022
Quelle: Deutscher Hospiz- und Palliativ Verband