Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigter für Pflege

Staatssekretär Laumann veröffentlicht Studie zu den Wirkungen des Patientenrechtegesetzes

Staatssekretär Karl-Josef Laumann

Staatssekretär Karl-Josef Laumann hat heute in Berlin gemeinsam mit dem IGES Institut eine von ihm in Auftrag gegebene Studie zu den Wirkungen des Patientenrechtegesetzes vorgestellt. Drei Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes zeigt sich dabei: Versicherte und Patienten wissen inzwischen in vielen Bereichen sehr gut über ihre Rechte und Pflichten Bescheid. An einigen Stellen gibt es jedoch weiterhin Handlungsbedarf. So informieren zum Beispiel die Krankenkassen ihre Versicherten offenbar nicht ausreichend über die gesetzlichen Fristen bei Leistungsanträgen oder die Unterstützungsmöglichkeiten bei möglichen Behandlungsfehlern. Auf dieser Seite können Sie die kompletten Unterlagen zur Vorstellung der Studie herunterladen, darunter die Studie selbst sowie eine Stellungnahme von Staatssekretär Laumann.

 

Weitere Internetangebote

 

logo bzga
logo gkv
Logo
 
logo patienteninfo
logo gesundheitsinformation.de
UPD Logo