Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigter für Pflege

Ihre Rechte und Pflichten als Patient

Ihre Rechte und Pflichten als Patient

Eine qualitativ hochwertige Versorgung muss auf den selbstbestimmten, gut informierten und mit klaren Rechten und Pflichten ausgestatteten Patienten angewiesen sein. Für eine erfolgreiche Behandlung müssen sich Arzt und Patient fair begegnen und partnerschaftlich über nötige Therapien entscheiden.

Mit dem 2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz sind die Patientenrechte in Deutschland nochmals deutlich gestärkt worden. Seitdem sind die Rechte und Pflichten von Patientinnen und Patienten, aber auch der Ärztinnen und Ärzte im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) klar verankert und für jedermann nachzulesen. Wir als Patient haben dadurch mehr Transparenz und eine stärkere Stellung im Gesundheitssystem gewonnen.

Was ist ein Behandlungsvertrag? Darf ich meine Patientenakte einsehen? Wann habe ich Anspruch auf Krankengeld? Welchen Arzt darf ich wählen? Und: Wie kann ich meine Rechte im Fall eines Behandlungsfehlers geltend machen? Auf unserer Internetseite finden Sie zu diesen und weiteren Fragen einige grundlegende Informationen, weiterführende Hinweise sowie Berichte über aktuelle Entwicklungen.

Aktuelle Meldungen zum Thema Patientenrechte

 

Weitere Internetangebote

 

logo bzga
logo gkv
Logo
 
logo patienteninfo
logo gesundheitsinformation.de
UPD Logo